Call für Ignite Talks, Workshops, Poster und Markstände - Gestalten Sie das Festival mit!

Die strategische Allianz der Rhein-Main-Universitäten (RMU) richtet das 3. deutsche Open Science Festival aus. Das Festival wird am 17. und 18.09.2024 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz stattfinden. In diesem Rahmen ist es möglich, sich mit einem Ignite Talk, einem Workshop, einem Poster oder einem Marktstand aktiv zu beteiligen.

Teilen Sie Ihre Erfolge oder Misserfolge im Bereich Open Science mit der Community in einem Ignite Talk. Sie bekommen fünf Minuten Zeit, um Ihre persönliche Geschichte zu erzählen, die auf 20 automatisch durchlaufenden Folien sichtbar wird. Der Spaß sollte in diesem Format auf keinen Fall zu kurz kommen. Vortragssprache wird Englisch sein.

Bewerbungen reichen Sie bitte mit folgenden Angaben direkt über diese Website bis zum 15. April 2024 ein:

  • Kurze Beschreibung des Themas des Talks für die Website auf Englisch (200 Wörter)
  • Zusätzliche Informationen für das auswählende Komitee
  • Kontaktinformationen vortragende Person

In Workshops können Sie gemeinsam Ideen im Bereich Open Science erarbeiten, sich zu Methoden austauschen, sowie Ziele und Herausforderungen identifizieren, um Entwicklungen anzustoßen. Dabei sind auch unkonventionelle Formate wie Hackathons, Escape Rooms etc. herzlich willkommen. Workshops sollten auf ca. 30 Personen ausgerichtet sein.

Bewerbungen reichen Sie bitte mit folgenden Angaben direkt über diese Website bis zum 10. März 2024 ein:

  • Titel der Veranstaltung
  • Kurze Beschreibung des Workshops für die Website in Workshopsprache (200-500 Wörter)
  • Zusätzliche Informationen für das auswählende Komitee
  • Zeitlicher Rahmen (90-120 Minuten)
  • Vorgesehene Zielgruppe/Wissensstand (auch Einsteigerworkshops erwünscht)
  • Maximale Personenanzahl
  • Benötigtes Material und Technik
  • Workshopsprache (Deutsch oder Englisch)
  • Verantwortliche Person(en)

Ein Poster stellt Ihre Forschung, Ihr Projekt oder eine Kooperation im Bereich Open Science vor. Es zeigt Ziele, Herausforderungen und Chancen des Projektes auf und kann vor Ort zur Netzwerkbildung beitragen. Poster werden über die Festivaldauer ausgestellt und laden zu Gesprächen ein. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, das eigene Poster in einem Posterslam in drei Minuten auf der Bühne vorzustellen. Die beste Posterpräsentation wird bei der Abschlussveranstaltung prämiert!

Bewerbungen reichen Sie bitte mit folgenden Angaben direkt über diese Website bis zum 15. Juni 2024 ein:

  • Kurze Beschreibung des Themas des Posters für die Website auf Englisch (200 Wörter)
  • Zusätzliche Informationen für das auswählende Komitee
  • Bereitschaftserklärung das Poster im Slam vorzustellen oder nicht
  • Benötigte Ausstattung für die Präsentation des Posters während der Festivaltage
  • Name der Organisation/Forschungsgruppe
  • Kontaktperson(en)

Informationen zur Postergestaltung: Postergröße A0, muss von präsentierender Person zum Festival mitgebracht werden

Mit einem Marktstand stellen Sie Ihre Organisation, Ihr Projekt oder Ihre Veranstaltung aus dem Bereich Open Science vor. Ihr Stand bzw. Ihre Posterwand wird an den Festivaltagen aufgebaut sein und Ihnen die Gelegenheit bieten, mit Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen. 

Bewerbungen reichen Sie bitte mit folgenden Angaben direkt über diese Website bis zum 15. Juni 2024 ein:

  • Kurze Beschreibung des Standes für die Website (200 Wörter)
  • Zusätzliche Informationen für das auswählende Komitee
  • Benötigte Ausstattung des Marktstandes
  • Name der Organisation
  • Kontaktperson(en)

Fragen richten Sie bitte an Marieke Koliopoulos (osf@uni-mainz.de). Wir freuen uns sehr auf zahlreiche kreative Ideen!